Äbeni Flue 3962m

Zur Akklimatisierung weiterer Trainings für meine Expedition, Kletterte ich mit Beat kurz bevor das schlechte Wetter Einzug hielt, die Nordwand der Äbeni Flue. Wir waren beide sehr froh, hatten wir noch die Ski mit dabei. Denn so waren wir ziemlich zügig im Lötschental und konnten schon bald zu Hause ein zweites, etwas ausgiebigeres Frühstück geniessen. Der Nachmittag stand somit für weiteres Training zur Verfügung... :)